Echse`lentes Wetter

Eigentlich wollten wir heute in den Universale Studios von Orlando sein, aber gestern Abend hat uns dann doch das Auto Glück verlassen.

image

Wer also schon darauf gewettet hatte, kann jetzt den Gewinn einstreichen. Auf dem Weg zum Hotel ging die Motorleuchte an *super … Da in der Nacht eh nix mehr offen hat, fuhren wir noch mit leuchtender Lampe zur Unterkunft. Wie würde mein Onkel sagen „Penny von Big Bang Theory ist auch 3 Monate mit leuchtender Motorlampe gefahren“. Den nächsten Tag schliefen wir aus und als wir ins Auto stiegen war die Lampe aus *zzz schöne Schiete

image

Wir fuhren trotzdem zum Vermieter, der uns erklärte der Tankdeckel wäre nicht richtig zu. Aha, wir hatten nicht getankt. Na ja, hoffentlich klappt morgen alles bei der Fahrt. Da der Tag dadurch eh verdümpelt war, entschieden wir uns dann doch endlich mal einen ruhigen zu machen.

image

Also gab es gegen 13 Uhr Frühstück auf „Key West“, einer Insel von Miami. Und damit auch jeder satt wird, dann gleich mal so richtig.

image

Wir besuchten auf der Insel einen alten  Leuchtturm. Urlaubs Traditionen soll man ja nicht brechen.

image

Leider konnten wir nicht drauf, trotzdem gabs drum herum viel zu entdecken.

image

Wir durch wanderten den Park und outeten uns als Touris, weil wir einfach jedes spannende Tier auf den Fotoapparat fest hielten.

image

Auch unsere altbekannten Chipmunks waren wieder mit von der Partie und raschelten durch die Bäume. Wir glauben, sie werden hier als Ungeziefer angesehen🙂

image

Am spannendsten fanden wir die zahlreichen Echsen. Sie waren wirklich überall und am liebsten hätten wir gern eine mit nach Hause genommen.

image

Als wir auf den Weg zum Auto waren, bekam ich durch diesen bärtigen Gesellen fast einen Herzinfarkt. Aber ich glaube, er war genauso doll erschrocken, denn scheinbar kamen hier nicht viele Besucher vorbei. Wir haben eh die Vermutung, dass Amis in ihrem klimatisierten Haus, direkt in der Garage ins klimatisierte Auto steigen, in die klimatisierte Tiefgarage fahren und dann im klimatisierten Laden einkaufen, um dann wieder den Rückweg anzutreten.

image

Nach dem Besuch machten wir uns auf zu unserem Hotel Privat Strand und entspannten dort noch ein wenig.

image

Bzw. tankten Kraft für den morgigen Ausflug. Denn als jahrelanger Harry Potter Fan lasse ich mir den Park natürlichen nicht entgehen. Das heißt zeitig aufstehen und dann vier Stunden Autofahrt bis hin und abends wieder zurück. Drückt die Daumen, dass alles klappt🙂

7 Gedanken zu „Echse`lentes Wetter“

  1. Vielen dank für den Leuchtturm Besuch. Und für heute toi toi toi. Aber Harry ist mit euch 😀

  2. Uwe Becker sagte am

    Herrlich!!! Das sind tolle Bilder und Erlebnisse🙂 Freut uns für euch🙂 Wir Leiptscher schauen jeden Tag🙂 Liebe Grüße von Uwe, Annett und Marc

  3. Trani sagte am

    Ach nein ein Leuchtturm! Ganz schön viele wilde Tiere. Ich drück euch die Daumen für den Park. Liebe Grüße

  4. Olaf sagte am

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure schönen Bilder und Berichte. Ich war jetzt so unvorsichtig und habe meine Tochter mitlesen lassen. Bis gestern war unser geplanter Ostseeurlaub noch okay für das Kind…🙂
    Liebe Grüße

    • Da haben wir unser Ziel ja erreicht. 😃 Aber liebe Eisprinzessin Lu, Ostsee ist auch super.( Aber nur mit den richtigen Leuten 😈 …das war Sarkasmus:)

  5. Jane sagte am

    Der Waschbär hat eine Maske auf🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.