Energiesparmodus

Pünktlich geht es von München nach Dresden. Mit uns im Flieger zahlreiche sehr interessierte Kinder „Papa, wie lange fliegen wir? Papa warum steht da ein Flugzeug? Papa warum muss ich mich an schnallen? Bla bla bla…“

Und dann sind wir endlich da🙂

image

Bei der Ladung freut sich der Kapitän uns zu verkünden: „Die Crew wünscht allen Reisenden viel Spaß, die extra wegen dem Dixieland Festival angereist sind“…oh das hatten wir ganz vergessen. Beim Hauptangelpunkt dem Bahnhof mussten wir eigentlich umsteigen, schon jetzt grauste uns vor den Menschenmassen.
Doch dann die große Überraschung. Wir freuten uns super doll über unseren mega coolen Shuttle Service…

image

Bestens ausgerüstet mit Wink Elementen und Namensschild fühlten wir uns gut aufgehoben. Schnell ging es ab nach Hause und mit dem vielen Austausch der Neuigkeiten, verging die Fahrt wie im Fluge.

Zu Hause erwartete uns dann sogar noch die Vollverpflegung, der Kühlschrank war gefüllt mit vielen Leckerein🙂

image

Doch wir entschieden uns dennoch den Tag noch leckerer ausklingen zu lassen und uns dadurch ins Dixieland Gedränge zu stürzen…

image

Jami jami… Sushi.

Ein supergelungener Abschluss des Urlaubs, findet ihr nicht auch?

3 Gedanken zu „Energiesparmodus“

  1. Cori sagte am

    Herzlich Willkommen zu Hause…❤

  2. Mom Änn sagte am

    Hach, die liebe Familie…besser kann man nicht begrüßt werden. Danke fürs Urlaubs-Stalking. Habt ihr toll gemacht! 😊 Bis bald! 👋

  3. Jane sagte am

    Danke danke dankeschööön für die supi tollen Bilder. Schön das ihr wieder heil und gesund zuhause angekommen seid.🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.