Ob du wirklich richtig stehst…

Ich glaube, fast jeder unserer Beiträge zu langen Urlaubsreisen beginnt genau so- Es ist mal wieder soweit. Koffer sind gepackt, das Reisefieber ausgebrochen und schon geht es los in neue Gefilde.

Wir haben diesmal extrem lange darauf hin gefiebert und dafür auch einen längeren Urlaub vor uns. Fünf Wochen

Von Dresden düsen wir zunächst nach München, um hier noch die letzten Stunden mit unserer AirB&B Familie zu verbringen, kleiner Scherz 🙂

Guten Freunden gibt man entweder ein Küsschen oder eine schöne Schlafunterkunft 😉 In unserem Fall natürlich sehr praktisch, noch einen Tag zu verschnaufen. Außerdem ist, laut eigener Aussage, die Frucht der Lenden namens Leonhard erst frisch geschlüpft und natürlich wollen wir da ja auch Baby gucken.

Bei einem kleinen Spaziergang erkunden wir die Umgebung. Natürlich alles nur wegen des Kleinen, nicht wegen Jan der unbedingt an den Fluß, Fische gucken möchte.

Abends checken wir schon einmal beim Flughafen,ob man bereits das Gepäck abgeben kann, doch leider funzt das nicht.

Hmm… Also noch einmal schlafen bis es los geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.